„Jugend debattiert international“ – Basistraining (20.-21.11)

Posted on Oktober 30, 2015

0


Am 20. und 21.11.2015 findet am Goethe-Institut Tallinn (Toom-Kuninga 11)  ein „JDI“-Basistraining für Deutschlehrkräfte aus Litauen, Lettland und Estland statt. Es wird vom Goethe-Institut und der Zentralstelle für das Auslandsschulwesen organisiert.

Bei einem Basistraining lernen Lehrkräfte, die bisher noch keine Erfahrungen mit dem Projekt „Jugend debattiert international“ gemacht haben, dieses Projekt und den damit verbundenen Wettbewerb kennen. Sie erhalten Informationen über die Regeln der Wettbewerbsdebatte, wenden diese Regeln an, indem sie selbst in der Schülerrolle Debatten gestalten, und bekommen Anregungen zur Gestaltung eines kompetenzorientierten Unterrichts.

Registrierung: bis 06.11.2015 bei  s.pahlitzsch@web.de<mailto:s.pahlitzsch@web.de>
Seminarleitung: Michael Kirschinger und Silke Kachelmann
Veranstaltungssprache: Deutsch

Goethe-Institut Tallinn
Toom-Kuninga 11
15048 Tallinn
Tel. +372 627 6960
www.goethe.de/estland<http://www.goethe.de/estland>

Posted in: Fortbildung