„Personalisiertes Lernen“: So stellt sich Mark Zuckerberg Schule vor

Posted on Dezember 29, 2015

0


Milliarden für die Bildung – das hat Facebook-Chef Mark Zuckerberg versprochen. Er will fast sein ganzes Vermögen verschenken, um unter anderem personalisiertes Lernen zu fördern. Was ist das eigentlich?

Der Chef von Facebook, Mark Zuckerberg, hat zur Geburt seiner Tochter Max eine gigantische Spende angekündigt. 99 Prozent seiner Facebook-Aktien – im Wert von rund 45 Milliarden Dollar – wollen er und seine Frau an eine Stiftung geben, die das Geld in wohltätige Zwecke investieren soll.

Was meint Zuckerberg damit?

Der Facebook-Chef konzentriert sich – wenig überraschend – auf den technologischen Aspekt: Schüler auf der ganzen Welt sollen Zugang zu Software haben, die analysiert, wie jeder einzelne lernt und wo seine Schwächen liegen. „Ihr werdet schnell besser in den Fächern, die euch am meisten interessieren, und ihr bekommt jede nötige Hilfe auf den Gebieten, die euch am schwersten fallen“, verspricht Zuckerberg. Man sei gerade dabei, diese verheißungsvolle neue Technologie zu entwickeln.

Hier geht es weiter