Ausschreibung: DLL Modul 4 „Aufgaben, Übungen und Interaktion“

Posted on Januar 10, 2018

0


Liebe Deutschlehrende, liebe Kolleginnen und Kollegen!

Nach dem erfolgreichen Abschluss der 6 Basis-Module sowie weiterführenden Module 8, 10 und 16 der weltweiten Lehrerfortbildungsreihe Deutsch Lehren Lernen (DLL),
bieten die Goethe-Institute in Vilnius, Riga und Tallinn für litauische, lettische und estnische Deutschlehrkräfte noch einmal das Modul 4 an.

Das Modul 4: „Aufgaben, Übungen und Interaktion“ findet im Zeitraum vom 26.01. bis 27.04.2018 statt und geht folgenden Fragen nach:

—      Warum ist es sinnvoll, Aufgaben und Übungen zu unterscheiden, und wie kann man den Unterricht mit Aufgaben und Übungen aufbauen?

—      Welche sozialen Prozesse und Routinen finden im Unterricht statt und wie kann man sie wirkungsvoll steuern?

—      Wie kann man Aufgaben und Übungen zum Sprechen und Schreiben optimal im Unterricht aufeinander abstimmen?

—      Wie kann man Aufgaben in Lehrwerken sinnvoll ergänzen?

—      Wie sieht Projektarbeit aus, in der Lernende Aufgaben selbstständig und kreativ bearbeiten?
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungen bis einschließlich 21.01.2018.

Weitere Informationen und das Bewerbungsformular finden Sie HIER<https://www.goethe.de/ins/ee/de/ver.cfm?fuseaction=events.detail&event_id=21139657>.

Mit vielen Grüßen und allen guten Wünschen für das noch junge Jahr 2018!

Ihr Goethe-Institut Estland

Goethe-Institut Estland
Toom-Kuninga 11
15048 Tallinn
Tel. +372 627 6960
Info-tallinn@goethe.de<mailto:Info-tallinn@goethe.de>
www.goethe.de/estland<http://www.goethe.de/estland>

Advertisements
Posted in: Uncategorized