DAS FLIEGENDE KLASSENZIMMER

Posted on Oktober 9, 2018

0


( vermittle gerne die Information des Goethe-Instituts)

Liebe Deutschlehrende, liebe Kolleginnen und Kollegen,

hiermit möchten wir Sie auf ein interessantes Fortbildungsangebot in der Zeit der bevorstehenden Herbstferien aufmerksam machen.

Wir laden Sie ein zu einem praxisorientierten Theaterworkshop mit dem deutschen Referenten Sönke Andresen am Donnerstag, den 25. Oktober 2018, von 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr.
In seinem Seminar „DAS FLIEGENDE KLASSENZIMMER Theatermethoden im Deutschunterricht“ zeigt Andresen auf, wie Elemente und Übungsformen des Improvisationstheaters den Sprachunterricht bereichern und Sprachlernende fördern können.

Das Seminar findet diesmal in den Räumlichkeiten des Kadrioru Saksa Gümnaasium (Oru Maja) (Gonsiori 38, Tallinn) statt und ist u.a. eine gute Gelegenheit der Weiterbildung für Lehrkräfte, die schon während der zwei letzten Jahre am landesweiten Theatertag „Kreativfabrik“ mit ihren Lernenden teilgenommen haben oder dies planen. Selbstverständlich sind alle interessierten DaF-Lehrkräfte herzlich eingeladen.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Webseite: „DAS FLIEGENDE KLASSENZIMMER Theatermethoden im Deutschunterricht“<https://www.goethe.de/ins/ee/de/spr/unt/for/gia/kal.cfm?fuseaction=events.detail&event_id=21390427>

Anmeldungen bitte bis spätestens zum 23. Oktober.
Wir wünschen Ihnen weiterhin einen schönen Herbst und hoffen auf reges Interesse.
Ihr Goethe-Institut Estland
Goethe-Institut Estland
Toom-Kuninga 11
15048 Tallinn
Tel. +372 627 6960
www.goethe.de/estland<http://www.goethe.de/estland>

Posted in: Fortbildung