Browsing All Posts filed under »digitaler Umbruch«

Vorbild Estland So wird Lernen gerechter

Dezember 30, 2017

0

Zeig mir deine Eltern und ich sag dir, welchen Schulabschluss du machen wirst: Viel zu oft entscheidet in Deutschland die Herkunft über den Bildungserfolg. Estland macht vor, wie es besser geht. Von Julia Köppe Wie gut ein Kind in der Schule ist, hängt vor allem davon ab, aus welchem Elternhaus es kommt. In den Grundschulen haben die […]

Digitalisierung in Estland Im Online-Staat gibt’s keine Warteschlangen

Mai 17, 2017

0

Nie mehr stundenlang bei einer Behörde anstehen und damit gleichzeitig Steuergelder sparen: In Estland funktioniert das schon längst. Warum nicht in Deutschland? 17.05.2017, von LUISA HOFMEIER UND CASPAR SCHWIETERING http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/estland-ist-eine-vorzeigenation-bei-der-digitalisierung-15005575.html?printPagedArticle=true#pageIndex_2

Paneme digi enda kasuks tööle – ka keeleõppes

April 29, 2017

0

Üle Eesti on käimas saksakeelsed Scrabbeli-võistlused, mida tehakse nutirakendusega „Classic Words“ (leitav nii Androidile kui ka iOSile). Projekti on käima tõmmanud Tallinna Südalinna Kool, kes korraldab seda põnevat üle-eestilist turniiri sel aastal juba kolmandat korda.  Võistlus on mõeldud kõikidele saksa keelt õppivatele õpilastele ja kusjuures – osaleda võivad ka õpetajad! Mäng toimub 1.-12. klassi erinevates […]

Gründerszene: Bei den Esten viel Neues

April 18, 2017

0

Estlands Hauptstadt Tallinn gilt als Labor für digitale Geschäftsmodelle. Berliner Start-ups haben sich dort deswegen umgesehen. VON ACHIM FEHRENBACH     In den Mektory Labs herrscht rege Betriebsamkeit. Hier, im Start-up-Labor der Tallinn University of Technology, ist gerade eine Wirtschaftsdelegation aus Berlin zu Gast. Einige der Delegationsteilnehmer basteln Mini-Roboter zusammen und programmieren ihren Fahrweg, andere […]

Toomas Hendrik Ilves erhält Reinhard Mohn Preis 2017

Januar 26, 2017

0

Der diesjährige Reinhard Mohn Preis zum Thema „Smart Country – Vernetzt. Intelligent. Digital.“ geht an den ehemaligen estnischen Staatspräsidenten Toomas Hendrik Ilves. Er wird als Vordenker der Digitalisierung in Regierung, Verwaltung und Bildung geehrt. Ilves nimmt den mit 200.000 Euro dotierten Preis am 29. Juni in Gütersloh entgegen. Weiter/ http://www.bertelsmann-stiftung.de/de/themen/aktuelle-meldungen/2017/januar/toomas-hendrik-ilves-erhaelt-reinhard-mohn-preis-2017/

Digitalisierung in Europa/ Merkel lobt Estland als „eines der innovativsten Länder“

August 29, 2016

0

Angela Merkel zu Gast in „E-Estonia“: Die Bundeskanzlerin schwärmt von der Digitalisierung in Estland und will enger mit dem Baltenstaat kooperieren – vor allem bei der Industrie 4.0. TallinnBundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat bei einem Besuch in Estland den kleinen Baltenstaat als eine der technologisch fortschrittlichsten Nationen in der EU bezeichnet. Estland habe „sehr frühzeitig […]

Eksperdid leppisid kokku, millised peavad olema õpilaste digioskused

Mai 30, 2016

0

Valminud on digipädevuse mudel, mis kirjeldab ootusi õpilaste teadmistele ja oskustele erinevates vanuseastmetes. Koolidele on mudel abiks uue õppeaasta planeerimisel ja õppematerjalide valikul. Ministeeriumi e-teenuste osakonna asejuhataja Kristel Rillo sõnul on infoühiskonnas hästi toime tulemiseks vaja digioskusi. „Selle kevade küsitlustulemuste põhjal näeme, et õpilaste hinnangud enda digioskustele on üsna erinevad nii koolide sees kui ka […]