Browsing All Posts filed under »Welttage«

Zum Weltlehrertag 10 Gründe, sich selbst zu belohnen – und 5 Ideen

Oktober 5, 2017

0

(via Facebook) Als Lehrer leisten Sie täglich Großes – und hören dafür nur selten ein „Dankeschön“. Mit diesem Artikel sagen wir von Herzen Danke für Ihren Einsatz: Hier finden Sie 10 gute Gründe, warum Sie eine Belohnung mehr als verdient haben, und fünf schöne Ideen, wie Sie sich selbst belohnen können. Lehrer leisten Großes – […]

Zum Welttag des Buches ( Linktipps)

April 23, 2017

0

Der Welttag des Buches und des Urheberrechts (kurz Weltbuchtag, englisch World Book and Copyright Day) am 23. April ist seit 1995[1] ein von der UNESCO weltweit eingerichteter Feiertag für das Lesen, für Bücher, für die Kultur des geschriebenen Wortes und auch für die Rechte ihrer Autoren. https://de.wikipedia.org/wiki/Welttag_des_Buches https://www.unesco.de/kultur/welttage/welttag-buch.html http://www.dw.com/de/spektakul%C3%A4re-bibliotheken-in-deutschland/a-37797909 http://www.welttag-des-buches.de/ http://www.welttag-des-buches.at/ http://www.kidsweb.de/geschich/geschi.htm ( Links-Wegweiser zum […]

Erzähle-ein-Märchen-Tag 2017

Februar 26, 2017

0

26. Februar 2017 in der Welt Der Erzähle-ein-Märchen-Tag wird gefeiert am 26. Februar 2017. Heute soll man sich gegenseitig Märchen vorlesen oder erzählen. Natürlich kann man auch für sich alleine ein Märchen lesen. Märchen sind Prosatexte, die von wundersamen Begebenheiten erzählen. Sie sind eine bedeutsame und sehr alte Textgattung in der mündlichen Überlieferung und treten […]

Welttag des Buches

April 23, 2016

0

1995 erklärte die UNESCO den 23. April zum „Welttag des Buches“, dem weltweiten Feiertag für das Lesen, für Bücher und die Rechte der Autoren. Die UN-Organisation für Kultur und Bildung hat sich dabei von dem katalanischen Brauch inspirieren lassen, zum Namenstag des Volksheiligen St. Georg Rosen und Bücher zu verschenken. Über diesen Brauch hinaus hat […]

21. März: Welttag der Poesie

März 21, 2016

0

Die UNESCO hat den 21. März zum „Welttag der Poesie“ ausgerufen. Er wurde erstmals im Jahr 2000 begangen. Der Welttag soll an den Stellenwert der Poesie, an die Vielfalt des Kulturguts Sprache und an die Bedeutung mündlicher Traditionen erinnern. Die UNESCO weist der Dichtkunst auch im Zeitalter der neuen Informationstechnologien einen wichtigen Platz im kulturellen […]